Aktuelles | Stellen/Praktika | Wichtige Termine | Standorte
Home VAOF Alterszentren Wohnen Alltag Fachinformationen Betreutes Wohnen in der Gemeinde (BWG)
  • VAOF — Verein für Altersbetreuung im Oberen Fricktal

  • Alterszentrum Bruggbach

  • Alterszentrum Klostermatte

  • Alterswohnungen Bruggbach und Mühlegasse / Alters WG Mühlegasse / AltersBetreute Wohnungen Laufenburg



Verabschiedung Heinz Stucki im Alterszentrum Klostermatte

Der langjährige Zentrumsleiter, Heinz Stucki, wird pensioniert. Am 5. Februar 2021 sagte das Personal der Klostermatte im kleinen Rahmen auf Wiedersehen. Wegen den Corona – Schutzmassnahmen ist die offizielle Verabschiedung auf den 28. Mai 2021 verschoben worden.

Weitere Informationen finden Sie im letzten Interview von Heinz Stucki als Zentrumsleiter:
2021.02.11 - NFZ «Auf einen Klapf war alles zu»

Abschied Team Klostermatte
 

 

Information zum Besuch in den Alterszentren des VAOF nach der Impfkampagne

Stand 25.02.2021

Der grösste Teil unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist zum aktuellen Zeitpunkt Dank der Impfung gut vor Covid-19 geschützt. Insgesamt konnte im Kanton Aargau mittlerweile der grösste Teil der Heimbewohnerinnen und -Bewohner geimpft werden.

Für unsere Alterszentren gelten bis auf weiteres die Beschlüsse des BAG und des Regierungrates des Kanton Aargau. Im VAOF sind die Vorgaben für Besuche in unseren Alterszentren wie folgt umgesetzt:

Besuchsregeln

  • Die Besuchszeit ist täglich zwischen 10.00 Uhr und 16.30 Uhr
  • Jede Person braucht einen Besucherpass. Ansonsten ist kein Zutritt ins Alterszentrum erlaubt. Besuche im Aussenbereich sind möglich
  • Besucherpässe können beim Sekretariat der Alterszentren beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit 3 Arbeitstage beansprucht. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem ersten Besuch beim Sekretariat des Alterszentrums nach dem Bearbeitungsstand, damit Sie Ihren Besuch wie geplant vornehmen können
  • Es gilt für alle Besucher während dem Aufenthalt im Heim eine strikte Maskenpflicht (Hygienemaske Typ II) und die Einhaltung der Hygieneregeln
  • Die Registrierung mit der Contact Tracing Uhr ist Pflicht
  • Besuche sind nur in den gekennzeichneten Besucherzonen erlaubt = max. 2 Personen (mit Besucherpass) pro Bewohner.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von den Regeln ausgeschlossen (Kinder über 12 Jahren brauchen einen Besucherpass)
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist behördlich verboten
  • Weiterhin gilt: Besuchen Sie Ihre Liebsten nur, wenn Sie nicht unter Grippesymptomen leiden und innert den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person hatten
  • Halten Sie sich ebenfalls an diese Vorgaben, wenn Sie Ihre Angehörige/Ihren Angehörigen für einen Besuch mit nach Hause nehmen

 

Grundsätzlich gelten in unseren Alterszentren Bruggbach und Klostermatte alle vom BAG geltenden Vorgaben

Umgang mit nichtgeimpften Bewohnerinnen und Bewohnern
Der VAOF wird in der Alltagsgestaltung keinen Unterschied zwischen geimpften und nicht geimpften Bewohnerinnen und Bewohnern mehr machen. Generelle Regeln im Alterszentrum werden wir auf die 95% geimpften Bewohnerinnen und Bewohner ausrichten. Nach dem 09.02.2021 sind die nicht geimpften Bewohnerinnen und Bewohner, sowie ihre Besucher für den zusätzlichen Schutz selber verantwortlich.

Gemeinsam gegen Corona – Halten Sie sich an die Vorgaben und schützen Sie somit Ihre Liebsten, unsere Mitarbeitenden und sich selbst!

 

50 Jahre VAOF - Altersbetreuung im Oberen Fricktal

 

Freie Einstellplätze in Tiefgarage an der Bahnhofstrasse 14 vorhanden – Fr. 120.-/Monat

 

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb

Wir bieten in unseren beiden Alterszentren in Frick und Laufenburg interessante Lehrstellen an.

Ausbildungsbetrieb